Was man beachten sollte





Wichtig:
Wegen des grossen Aufwands, wenn ich Videosequenzen selber drehen würde, erstelle ich nur Spots, Intros, Sequenzen, Fotoshows, oder Trailer deren Videomaterial bzw. Bildmaterial schon vorhanden sind (davon unbetroffen: Texttafeln, Computeranimationen und Screenaufnahmen).

Zeitlicher Aufwand
Da ich neben den Aufträgen meistens auch noch mein eigenes Projekt bearbeite, kann ich höchstens Videos mit 5min laufzeit herstellen, bei Fotoshows kann diese Zeit auch überschritten werden, genauso bei Ein- und Abspannen!

Bei mehreren Aufträgen
Wenn ich mehrere Aufträge zugleich erhalte, dehnt sich die Produktionszeit entsprechend aus! Die Produktionen haben je nach Wichtigkeit und Länge Vorrang.

Kosten
Die Preise für eine Videoproduktion, werden grundlegend niedrig gehalten!
Nach einer Durchplanung, Einschätzung des Aufwands und der (eventuellen) Wahl der Musik, wird der ungefähre Preis eingeschätzt. Die Musik wird normalerweise von Soundtaxi.de bezogen. Je nach Zweck des Videos, kostet eine Musiklizenz 35-65€. Nebenbei werden auch kostenfreie Soudtracks angeboten, deren Auswahl jedoch stark beschränkt ist. Für die Musik werden ausschliesslich die Kosten von Soundtaxi.de verrechnet, o
b Sie diese Musikkosten bezahlen, oder Ihr Video selbst vertonen wollen steht Ihnen jedoch frei. Wenn Sie mir Ihre eigene Musik zukommenlassen möchten, wird Ihnen das nicht vorenthalten. Für eventuelle Soundeffekte wird nichts verrechnet.

Gratisproduktion
Webspots, Fotoshows und andere kleinere Produktionen, erstelle ich auch gratis, sofern der Auftraggeber bereit ist ein Wasserzeichen der Papafiot Productions auf seinem Video zu präsentieren. Dieses wird vor der Überreichung in der unteren, rechten Ecke, mit 25% Transparenz ins Video integriert. -Beispiel

Rechte des des fertigen Videos
Nach der Fertigstellung des in Auftrag gegebenen Videos, gehen alle Rechte automatisch auf den Auftraggeber über und das Copyright liegt in seiner/ihrer Verantwortung. Wenn das Video ein Wasserzeichen, oder ähnliches der Papafiot Productions enthält, verpflichtet sich der Auftraggeber
, dieses an seiner Stelle zu belassen. 48h nach dem Empfängnis des in Auftrag gegebenen Videos, übernimmt Papafiot Productions keine Verantwortung mehr für Korrektheit und Legalität des Inhalts, genauso auch über den Inhalt der Internetseite auf der das Video präsentiert wird. Recherchier-Fehler oder illegale Inhalte werden nur korrigiert, wenn der Auftraggeber innerhalb von 2 Tagen darauf hinweist. Natürlich werden solche Fehler vermieden.


Noch was unklar?

Wenn Sie Fragen zu diesen Informationen haben, stehe ich ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie mir eine Mail an
jameel@papafiot-prod.tk

Übrigens:
Ich biete Ihnen auch gerne und umsonst mein Wissen über Film- und Videoproduktion, sowie Film und Fernsehen, CGI und Videoschnitt an, und berate Sie jederzeit.


Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
| Impressum |
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=